Design for Six Sigma

Black Belt Ausbildung

Die Qualifikation zum DFSS Black Belt profiliert Sie im Unternehmen als den Six Sigma Experten im Entwicklungsumfeld. Sie lernen wie DFSS effektiv und effizient in den Produktenstehungsprozess integriert wird, konkrete Problemstellungen und Zielsetzungen als Projekte definiert und diese nach der IDOV oder DMADV Methode erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen werden. Dabei agieren Sie entweder als zielsicherer Projektleiter für komplexe Aufgabenstellungen oder als versierter Methodencoach für Projekte die von Green Belts geleitet werden. Zudem sind Sie darüber hinaus wertvoller DFSS Berater für das operative Management. Um dieser verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgabe gerecht zu werden, erhalten Sie eine umfassende und detaillierte Ausbildung in der DFSS Strategie und den zugehörigen Teamwerkzeugen, sowie den statistischen Methoden, wie z.B: Regression, Statistische Versuchsmethodik (DOE), Robust Design und Taguchi Methoden, Statistische Tolerierung und Monte Carlo Simulation, Zuverlässigkeits- und Lebensdaueranalysen, ...

Unsere DFSS Black Belt Qualifizierung können Sie über drei Wege erlangen.

  1. Direkteinstieg in eine 16-tägige DFSS Black Belt Ausbildung.
  2. Upgrade Schulung für bereits qualifizierte DFSS Green Belts.
  3. Querschulung für bereits zertifizierte Six Sigma Green Belts und Black Belts.

Detaillierte Seminarbeschreibung

Bezeichnung: DFSS Black Belt
Dauer: 16 Tage
Gebühr: 9600,- €

Bezeichnung: DFSS GB auf DFSS BB Upgrade
Dauer: 8 Tage
Gebühr: 4950, - €

Bezeichnung: Six Sigma BB/GB auf DFSS BB Quer
Dauer: 8 (6) Tage
Gebühr: 4950,- €

Trainingssprache: Deutsch oder Englisch
Unterlagen: Deutsch oder Englisch
Trainingsorte: München, Regensburg, Stuttgart

Wir bieten auch entsprechende Ausbildungen in USA, China, Japan, England, Mexico und Thailand an.

Seminarbeschreibung

Kurzbeschreibung

Design for Six Sigma (DFSS) ist die Anwendung von Six Sigma Prinzipien, gezieltem Projektmanagement, sowie Methoden und Werkzeugen aus Qualitätsmanagement, Quality Engineering und Statistik, speziell zugeschnitten auf die Anforderungen im Entwicklungsumfeld. Zielsetzungen sind dabei ein standardisiertes und transparentes Projektmanagementsystem, ein konsequentes und systematisches Risikomanagement, sowie den Grundstein für Six Sigma Qualität bereits bei der Produktentstehung zu realisieren. Dabei ist DFSS nicht nur auf die Produktentwicklung begrenzt, sondern wird Sie auch zielgerichtet bei der erfolgreichen Durchführung von Projekten zur Entwicklung und Redesign von Technologien, Prozessen und Dienstleistungen unterstützen.

Kurzbeschreibung Design for Six Sigma Black Belt

Die Qualifikation zum DFSS Black Belt profiliert Sie im Unternehmen als den Six Sigma Experten im Entwicklungsumfeld. Sie lernen wie DFSS effektiv und effizient in den Produktenstehungsprozess integriert wird, konkrete Problemstellungen und Zielsetzungen als Projekte definiert und diese nach der IDOV, DKOV oder DMADV Methode erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen werden. Dabei agieren Sie entweder als zielsicherer Projektleiter für komplexe Aufgabenstellungen oder als versierter Methodencoach für Projekte die von Green Belts geleitet werden. Darüber hinaus sind Sie wertvoller DFSS Berater für das Senior Management. Um dieser verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgabe gerecht zu werden, erhalten Sie eine umfassende und detaillierte Ausbildung in der DFSS Strategie, dem gezielten Projektmanagement im Entwicklungsumfeld und den zugehörigen Teamwerkzeugen sowie statistischen Methoden.

Unsere DFSS Black Belt Qualifizierung können Sie über drei Wege erlangen:

  1. Direkteinstieg in eine 16 tägige DFSS Black Belt Ausbildung.
  2. Upgrade Schulung für bereits qualifizierte DFSS Green Belts.
  3. Querschulung für bereits zertifizierte Six Sigma Green & Black Belts.

Unternehmensspezifische Inhouse Ausbildungen

Für unternehmensinterne Ausbildungen können wir unser Curriculum und die Trainingsinhalte dem Entwicklungsprozess und den Bedürfnissen der jeweiligen Unternehmen kundenspezifisch anpassen. Die Black Belt Ausbildungen dauern hier typischerweise 15 – 20 Tage und werden meist in 3 oder 4 Modulen entlang des Zeitplans eines konkreten Entwicklungsprojektes durchgeführt.

Trainingsinhalte

  • Risiko- und Projektmanagement mit DFSS im Produktentstehungsprozess.
  • DFSS Projektidentifikation und Projektauswahl.
  • IDOV, DKOV bzw. DMADV Roadmap für DFSS Projekte.
  • "Voice of Customer" Ermittlung, Analyse und Requirement Management.
  • Requirement Break Down, z.B. mit "Quality Function Deployment".
  • Methoden zur Konzepterstellung & Konzeptauswahl, z.B. Brainstorming Verfahren, Morphologische Matrix, Pugh Matrix.
  • Beschreibung der System- bzw. Prozessarchitektur.
  • Identifikation der kritischen und bedeutenden System- bzw. Prozesskomponenten und Parameter.
  • Lösung von Systemkonflikten z.B. mit "TRIZ".
  • Wichtige Statistische Verfahren und Modelle für Design for Six Sigma, z.B. Verteilungsmodelle, Hypothesenprüfung, ANOVA, General Linear Model.
  • Einfache und multiple Regressionsverfahren.
  • Qualifizierung von Messsystemen für Versuchsreihen.
  • Screening Versuchspläne zur Identifikation und Bestätigung wichtiger Designparameter.
  • Optimierungsversuchspläne zur optimalen Auslegung der Designparameter mit "Design of Experiments (DOE)" für lineare (2k) und nichtlineare Modelle (Wirkungsflächenpläne).
  • Robust Design Versuchspläne nach Taguchi und freien "Orthogonalen Feldern".
  • Toleranzanalyse, „Monte Carlo Simulation“ und "Statistische Tolerierung".
  • Designqualifizierung bzgl. Lebensdauer, Zuverlässigkeit (MTTF, B10, …) & Fähigkeit (Cp,Cpk,…).
  • Beschleunigte Lebensdauerprüfung, Regression mit Lebensdauerdaten.

Zum Unternehmen SigmaPro

SigmaPro ist ein weltweit agierendes und führendes Beratungsunternehmen für Design for Six Sigma, Six Sigma und Lean Six Sigma mit Vertretungen in USA, Deutschland, UK, China, Japan und Mexiko. Das Unternehmen profitiert von einer 20 jährigen Erfahrung und Expertise aus zahlreichen Six Sigma & DFSS Deployments, Beratungsprojekten und nahezu unzähligen Ausbildungen & Zertifizierungen von Master Black Belts, Black Belts, Green Belts und Champions. Der aktuelle CEO Dr. Douglas Mader hat das Unternehmen 2001 gegründet, war zuvor Vice President „Design for Six Sigma“ bei der Six Sigma Academy, Corporate Director „Design for Six Sigma“ bei Seagate Technologies und für die Six Sigma Implementierung bei Hewlett Packard verantwortlich. Davor war er am bekannten Six Sigma Research Institut (SSRI) tätig wo er das Six Sigma Black Belt Modell maßgeblich mitentwickelt hat, zudem war er der erste zertifizierte Master Black Belt bei Motorola.
Die SigmaPro Germany GmbH wurde 2007 vom aktuellen geschäftsführenden Gesellschafter Achim Muckenschnabl gegründet. Davor war Achim Muckenschnabl verantwortlicher Six Sigma & DFSS Manager bei der Toshiba Europe GmbH. Zusätzlich zu seiner Six Sigma & DFSS Master Black Belt Ausbildung erhielt er hier direkt von japanischen Experten intensive Ausbildungen in QFD und Taguchi Methoden und trainierte anschließend die DFSS Black Belts für Toshiba in Europa. Mittlerweile hat er zahlreiche DFSS Master Black Belts, Black Belts und Green Belts für namhafte Unternehmen ausgebildet.

SigmaPro Global Locations

The Americas

  • SIGMAPRO AMERICAS
    Torre Dataflux, Piso 11
    Batallón de San Patricio #109
    Col. Valle Oriente, San Pedro
    Garza García, N.L. México, C.P. 66260
    +52 (81) 8625.6800 Teléfono
    +52 (81) 8625.6599 Facsimile
    +1.888.353.0041 International
  • SIGMAPRO CARIBBEAN
    6 Morning Star Avenue,
    Sunrise Park Trincity
    Trinidad & Tobago
    +868.640.1097 Telephone
    +868.640.5721 Facsimile
  • SIGMAPRO USA & HQ
    2038 Vermont Drive, Suite 207
    Fort Collins, Colorado 80525 USA
    +1.970.207.0077 Telephone
    +1.970.207.0078 Facsimile
    https://www.sigmapro.com/

Europe, Middle East & Africa

  • SIGMAPRO GERMANY GmbH
    Josef-Lacher-Straße 18
    94351 Feldkirchen, Germany
    +49(0)9420-801055 Telephone
    +49(0)9420-801056 Facsimile
  • SIGMAPRO SPAIN
    World Trade Center
    Muelle de Barcelona,
    Edif. Sur, 2ª Planta
    C.P. 08039 Barcelona, Spain
    +69.2220556 Telephone
  • SIGMAPRO UNITED KINGDOM
    Regus Business Centre
    Central Boulevard
    Blythe Valley Business Park
    Solihull B90 8AG, United Kingdom
    +44 (0) 1676 532470 Telephone
    +44 (0) 1676 534544 Facsimile

Asia, Australia & The Pacific

  • SIGMAPRO SOUTHEAST ASIA
    64/35 Samwa Road, Bangchan
    Klongsamwa, Bangkok 10510,
    Thailand
    +66 (2) 9062170 Telephone
    +66 (2) 9062171 Facsimile
  • TOSHIBA SIGMA CONSULTING**
    222-0035 Yokohama Kohoku-Ku
    555 Toriyama-Cho Japan
    +81 (45) 475-8275 Telephone
    +81 (45) 475-2431 Facsimile
    www.sigmapro.com/japan
  • SIGMAPRO CHINA
    系SigmaPro(中国)公司
    美国SigmaPro 咨询(东亚)有限公司
    +86-21-50323286
    +86-21-50323282

** SigmaPro maintains a close cooperative relationship with Toshiba Sigma Consulting (TOSC). TOSC is a subsidiary of Toshiba Corporation that provides unsurpassed Lean Six Sigma and Design for Six Sigma training in Japan and East Asia.
TOSC has licensed SigmaPro’s Lean Six Sigma and Design for Six Sigma curricula for use in its training.

Detaillierte Seminarbeschreibung Design for Six Sigma (DFSS) GB/BB Querschulung

Seminardauer: 5 Tage (Querschulung vom Six Sigma zum DFSS Green Belt)
                          8 Tage (Querschulung vom Six Sigma zum DFSS Black Belt)
Seminargebühr: 2950,- € je Teilnehmer zzgl. MwSt. (Green Belt)
                            4950,- € je Teilnehmer zzgl. MwSt. (Black Belt)
Trainingssprache: Deutsch oder Englisch
Unterlagen: Deutsch oder Englisch
Trainingsorte: München, Regensburg, Stuttgart

Wir bieten Ihnen auch entsprechende Ausbildungen in USA, China, Japan, England, Mexico und Thailand an.

Seminarbeschreibung

Kurzbeschreibung

Die DFSS Querschulung ist eine sehr effiziente Möglichkeit für bereits qualifizierte Six Sigma Green Belts oder Six Sigma Black Belts die Lücke zum Design for Six Sigma Green Belt bzw. Design for Six Sigma Black Belt zu schließen. Dazu erhalten Sie eine fundierte Einführung in die DFSS Projektmanagementmodelle IDOV, DKOV bzw. DMADV, sowie in einzelne Werkzeuge und Methoden, die speziell im Design for Six Sigma Verwendung finden.

Teilnehmerkreis

Six Sigma Green Belts, Six Sigma Black Belts, Entwickler, Konstrukteure, Technologen, Prozessentwickler, Prozessspezialisten, Qualitätsplaner Qualitätsspezialisten, Produktmanager vorwiegend aus technischen Unternehmen. Die Teilnehmer kommen meistens aus folgenden Branchen: Automotive, Maschinenbau und Metallverarbeitung, Medizintechnik, Elektrotechnik & Elektronik, Telekommunikation, IT und Datenverarbeitung, Prozesstechnik, Chemie und Pharma.

Teilnahmevoraussetzungen

Six Sigma Green Belt oder Black Belt Ausbildung, oder nachweisbare vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss & Zertifizierung

  • Nach bestandener Multiple Choice Prüfung am letzten Trainingstag erhalten Sie ein Zertifikat „DFSS GB bzw. DFSS BB Methodenexperte“.
  • Nach Abschluss eines Projektes und anschließender positiver Bewertung erhalten Sie das international beachtete Zertifikat „SigmaPro Design for Six Sigma Green Belt“, bzw. „SigmaPro Design for Six Sigma Black Belt“.

Trainingsinhalte „Design for Six Sigma Querschulung”

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten von DFSS und Six Sigma.
  • Zielsetzungen in Design for Six Sigma.
  • DFSS Projektmanagementmethoden, z.B. IDOV, DKOV und DMADV.
  • DFSS Projektauswahl & Potentialbewertung.
  • Definition von DFSS Projekten – Unterschiede zur Definition von Six Sigma Projekten.
  • VOC" Ermittlung, Analyse und Strukturierung.
  • Kundenanforderungen mit Hilfe von „Quality Function Deployment“ systematisch in Leistungs-, Produkt-, Komponenten- und Prozessanforderungen umsetzen.
  • Methoden zur Konzepterstellung, Konzeptbewertung & Konzeptauswahl, z.B. mit „Morphologischer Matrix“, „TRIZ“ und „Pugh Matrix".
  • Systemarchitektur beschreiben, sowie bedeutende und kritische Komponenten & Parameter identifizieren, z.B. mit p-Diagramm, QFD, Design Scorcard, FMEA.
  • Wichtige Statistische Verfahren und Modelle für Design for Six Sigma, z.B. Verteilungsmodelle, Hypothesenprüfung, ANOVA, General Linear Model.
  • Einfache und multiple Regressionsverfahren.
  • Optimierung und Tolerierung kritischer Designparameter, z.B. mit Hilfe von statistischer Versuchsmethodik – Design of Experiments (DOE), statistischer Tolerierung und Monte Carlo Simulation.
  • Mit Robust Design Methoden, z.B. nach Genichi Taguchi und orthogonalen Feldern, Produkte und Prozesse robust gegenüber Störgrößen auslegen.
  • Zuverlässigkeits- und Lebensdauerkonzepte.
  • Zuverlässigkeits- und Lebensdaueranalysen.
  • Beschleunigte Lebensdauerprüfung, Regression mit Lebensdauerdaten.
  • Designqualifizierung und Übergabe in die Serienfertigung.

Zum Unternehmen SigmaPro

SigmaPro ist ein weltweit agierendes und führendes Beratungsunternehmen für Design for Six Sigma, Six Sigma und Lean Six Sigma mit Vertretungen in USA, Deutschland, UK, China, Japan und Mexiko. Das Unternehmen profitiert von einer 20 jährigen Erfahrung und Expertise aus zahlreichen Six Sigma & DFSS Deployments, Beratungsprojekten und nahezu unzähligen Ausbildungen & Zertifizierungen von Master Black Belts, Black Belts, Green Belts und Champions. Der aktuelle CEO Dr. Douglas Mader hat das Unternehmen 2001 gegründet, war zuvor Vice President „Design for Six Sigma“ bei der Six Sigma Academy, Corporate Director „Design for Six Sigma“ bei Seagate Technologies und für die Six Sigma Implementierung bei Hewlett Packard verantwortlich. Davor war er am bekannten Six Sigma Research Institut (SSRI) tätig wo er das Six Sigma Black Belt Modell maßgeblich mitentwickelt hat, zudem war er der erste zertifizierte Master Black Belt bei Motorola.
Die SigmaPro Germany GmbH wurde 2007 vom aktuellen geschäftsführenden Gesellschafter Achim Muckenschnabl gegründet. Davor war Achim Muckenschnabl verantwortlicher Six Sigma & DFSS Manager bei der Toshiba Europe GmbH. Zusätzlich zu seiner Six Sigma & DFSS Master Black Belt Ausbildung erhielt er hier direkt von japanischen Experten intensive Ausbildungen in QFD und Taguchi Methoden und trainierte anschließend die DFSS Black Belts für Toshiba in Europa. Mittlerweile hat er zahlreiche DFSS Master Black Belts, Black Belts und Green Belts für namhafte Unternehmen ausgebildet.

Detaillierte Seminarbeschreibung Design for Six Sigma (DFSS) Green Belt auf BlackBelt Upgrade Training

Bezeichnung: Design for Six Sigma (DFSS) Green Belt auf BlackBelt Upgrade Training
Dauer: 8 Tage in 2 Modulen = 4+4 Tage
Gebühr: 4950,- €

Trainingsorte: Stuttgart / parallel online

Seminarbeschreibung

Zielgruppe / Für wen?

Zielgruppe / Für wen?

Entwicklung & Forschung, Vorentwicklung, Konstruktion, Technische Produktmanager
Engineering, Technologen, Prozessentwicklung, Prozessoptimierung, Versuch, Erprobung, Qualifzierung, Qualitätsplanung, Qualitätsspezialisten, Qualitätsmethodiker
Six Sigma Green Belts, Six Sigma Black Belts, Lean Six Sigma Green Belts, Lean Six Sigma Black Belts, 

Voraussetzungen:
Design for Six Sigma Green Belt oder vergleichbare Kenntnisse. 
 

Seminarziele

Design for Six Sigma:

Design for Six Sigma (DFSS) ist die Anwendung von Six Sigma Prinzipien, gezieltem Projektmanagement, sowie Methoden und Werkzeugen aus Qualitätsmanagement, Quality Engineering und Statistik, speziell zugeschnitten auf die Anforderungen im Entwicklungsumfeld. Zielsetzungen sind dabei ein standardisiertes und transparentes Projektmanagementsystem, ein konsequentes und systematisches Risikomanagement, sowie die Realisierung des Grundsteins für Six Sigma-Qualität bereits bei der Produktentstehung. Dabei ist DFSS nicht nur auf die Produktentwicklung begrenzt, sondern wird Sie auch zielgerichtet bei der erfolgreichen Durchführung von Projekten zur Entwicklung und zum Redesign von Technologien, Prozessen und Dienstleistungen unterstützen.   

 

DFSS Black Belt:

Die Qualifikation zum DFSS Black Belt profiliert Sie im Unternehmen als den Six Sigma Experten im Entwicklungsumfeld. Sie lernen wie DFSS effektiv und effizient in den Produktenstehungsprozess integriert wird, konkrete Problemstellungen und Zielsetzungen als Projekte definiert und diese nach der IDOV, DKOV oder DMADV Methode erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen werden. Dabei agieren Sie entweder als zielsicherer Projektleiter für komplexe Aufgabenstellungen oder als versierter Methodencoach für Projekte, die von Green Belts geleitet werden. Darüber hinaus sind Sie wertvoller DFSS Berater für das Senior Management. Um dieser verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgabe gerecht zu werden, erhalten Sie eine umfassende und detaillierte  Ausbildung in der DFSS Strategie, dem gezielten Projektmanagement im Entwicklungsumfeld und den zugehörigen Teamwerkzeugen sowie statistischen Methoden.

Trainingsprogramm

  • Risiko- und Projektmanagement mit DFSS im Produktentstehungsprozess
  • DFSS Projektidentifikation und Projektauswahl
  • IDOV, DKOV bzw. DMADV Roadmap für DFSS Projekte
  • "Voice of Customer" Ermittlung, Analyse und Requirement Management
  • Requirement Break Down, z.B. mit "Quality Function Deployment"
  • Methoden zur Konzepterstellung und Konzeptauswahl, z.B. Brainstorming-Verfahren, Morphologische Matrix, Pugh Matrix
  • Beschreibung der System- bzw. Prozessarchitektur
  • Identifikation der kritischen und bedeutenden System- bzw. Prozesskomponenten und Parameter
  • Lösung von Systemkonflikten z.B. mit "TRIZ"
  • Wichtige Statistische Verfahren und Modelle für Design for Six Sigma, z.B. Verteilungsmodelle, Hypothesenprüfung, ANOVA, General Linear Model
  • Einfache und multiple Regressionsverfahren
  • Qualifizierung von Messsystemen für Versuchsreihen
  • Screening Versuchspläne zur Identifikation und Bestätigung wichtiger Designparameter
  • Optimierungsversuchspläne zur optimalen Auslegung der Designparameter mit "Design of Experiments (DOE)" für lineare (2k) und nichtlineare Modelle (Wirkungsflächenpläne)
  • Robust Design Versuchspläne nach Taguchi und freien "Orthogonalen Feldern"
  • Toleranzanalyse, “Monte Carlo Simulation“ und "Statistische Tolerierung"
  • Designqualifizierung bzgl. Lebensdauer, Zuverlässigkeit (MTTF, B10, …) und Fähigkeit (Cp,Cpk,…)
  • Beschleunigte Lebensdauerprüfung, Regression mit Lebensdauerdaten

Schulungsmethoden

Vortrag, Diskussion, Übungen, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Reflexion, kurze Demonstrationen, Praxisprojekt, Erfahrungsaustausch, Coaching und Besprechung der Teilnehmerprojekte.

Hinweis

Design for Six Sigma ist eine Methodik, die für die Entwicklung und das Redesign von Produkten, Technologien, Prozessen, Dienstleistungen und Servicen angewendet wird. Für Mitarbeiter aus anderen Unternehmensbereichen empfehlen wir das Lean Six Sigma - Green Belt Training

Zertifizierung:

 

  1. Bestehen einer schriftlichen Multiple Choice Prüfung (Dauer 60 -90 Min) . Die schriftliche Prüfung wird am Nachmittag des letzten Seminartages durchgeführt. Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertfikat „DFSS Balck Belt Methoden“ mit Vermerk einer erfolgreichen bestandenen Prüfung zu den DFSS Methoden.  
  2.  Korrekte Anwendung der DFSS Methoden und Werkzeuge in einem realen Projekt gemäß Black Belt Niveau in Ihrem Unternehmen. Die Projektdokumentation muss nach Projektabschluss zur Bewertung eingereicht werden. Nach erfolgreicher Bewertung durch den Trainer erhalten Sie das Zertifikat „DFSS Black Belt“ mit Vermerk eines erfolgreich abgeschlossenen DFSS Projektes im Unternehmen.

Auswahl und Definition eines geeigneten Pilotprojekts werden im ersten Trainingsmodul besprochen.
Gerne können Sie aber auch bereits vorab die Referenten hierzu kontaktieren.
Sie können also bereits während der Qualifizierung an Ihrem Pilotprojekt mit Unterstützung durch den Referenten produktiv arbeiten. Zwischen den Blöcken und nach dem 2. Seminarblock ist das Projekt weiterzuführen bzw. korrekt abzuschließen. Dann erhalten Sie das Zertifikat Design for Six Sigma Black Belt. Zuvor erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Aktuell geplante Six Sigma Black Belt Seminare

Ihre Zufriedenheit ist unser Ansporn.

Das sagen Absolventen...

weitere Kundenrezensionen

In meiner Arbeit als Master Black Belt bei M-net haben meine Kollegen und ich bislang drei unterschiedliche Anbieter für die Ausbildung und Zertifizierung von (Lean-) Six Sigma Belts kennengelernt. Im direkten Vergleich ist bei SigmaPro die Vereinbarung von theoretischem Inhalt und der praktischen Anwendung am Stärksten ausgeprägt. Jede Methode wird anschaulich von ihrem theoretischen Hintergrund, schlüssig und mit anschaulichen Beispielen, in einen praktischen Rahmen gesetzt und kann somit leicht in den ausbildungsbegleitenden Projekten der realen Arbeitswelt angewandt werden. Die Trainingsunterlagen sind sehr ausführlich, methodisch pragmatisch und verständlich gehalten und werden von vielen Belts nach dem Training als Nachschlagewerk verwendet. Auch für projektbegleitendes Coaching ist SigmaPro ein sehr guter Sparringspartner. Durch hervorragende Methodenkenntnis, sehr viel praktischer Erfahrung und dem geschulten Blick langjähriger Lean Six Sigma Coaches, liefert jedes Projekt-Coaching einen unschätzbaren Mehrwert für den erfolgreichen Fortschritt unserer internen Projekte.

Fazit: Wer einen hochwertigen und professionellen Partner für Lean Six Sigma Ausbildung, Zertifizierung oder Projektcoaching im administrativen Bereich sucht, hat ihn mit Sigma Pro gefunden

 

Sebastian Druskath, Verantwortlicher Master Black Belt, M-net

Drei Wochen nach Ende der Schulung nochmal ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Master Black Belt Kurs! Ich habe wirklich viel mitgenommen. Die Mischung aus knackiger Theorie und Übungen, angereichert mit vielen Beispielen war genau richtig. Viele inhaltliche Feinheiten haben mein Wissen deutlich vervollständigt. Auf jeden Fall kann ich diesen Kurs uneingeschränkt weiterempfehlen und freue mich schon auf die Anwendung des Gelernten. 

 

Dr. Eric Sommer, Projektleiter Six Sigma, Fresenius Medical Care

Die Six Sigma Black Belt Schulung deckte ein weites Spektrum der Methoden mit dem richtigen Tiefgang ab. Abgerundet mit praktischen und anschaulichen Beispielen wurde die theoretischen Kenntnisse erlebbar gemacht. 

 

Torsten Stehle, Dipl.-Ing.(FH), Daimler AG

Die Schulung war sowohl didaktisch als auch inhaltlich vorbildlich. Die Theorie wurde umfassend und anschaulich präsentiert und ließ keine noch so weitgehende Frage offen.

Ergänzt durch viele praktische Übungen, die vom Trainer bestens betreut wurden, hat sich mir die  Six Sigma Methodik bestens erschlossen. 

 

Dr. Thomas Klaus Schmidt, Daimler AG

SigmaPro Germany hat unser Unternehmen bei der Six Sigma Implementierung von Beginn an begleitet.

Dabei wurden unseren angehenden Projektleitern die  Fähigkeiten und Methoden zur effizienten Durchführung von Six Sigma Projekten in fachlich kompetenter, sowie persönlich engagierter und motivierender Art und Weise vermittelt. Die dabei durchgeführten Projekte haben wichtige Zielsetzungen für das Unternehmen behandelt und beachtliche Erfolge erzielt.

 

Peter Rosenberger, COO Rosenberger Hochfrequenztechnik

SigmaPro begleitet unser Unternehmen bei der gesamtheitlichen Six-Sigma-Ausbildung, sowie auch in der Beratung seit 2010.  Wir freuen uns, mit Herrn Muckenschnabl und der Firma SigmaPro einen kompetenten Partner gefunden zu haben, mit dem wir auch weiterhin gern zusammenarbeiten werden, zum Wohle unseres Unternehmens und zum Wohle unserer Kunden.

 

Johann Weber; CEO Zollner AG 

Der Master Black Belt Kurs hat mir sehr viel Know-how und neue Sichtweisen in Richtung „Implementierung von Six Sigma“ vermittelt. Sehr spannend fand ich auch das Thema „Coaching“ und die verschiedenen Persönlichkeitsmodelle.

Natürlich wurden auch weitere Statistik-Methoden mit vielen praktischen Übungen inkl. Schulungsunterlagen in voller „Six Sigma Tiefe“ professionell vorgestellt und mit vielen Beispielen belegt.

Die Einteilung der Themen, die gemeinsamen Gruppenübungen und natürlich die enorme Berufserfahrung der Trainer in Six Sigma, haben mir viele neue Blickwinkel und Möglichkeiten aufgezeigt. Freue mich schon die Ansätze bei uns einzuführen. Der Kurs hat mir sehr viel Spaß gemacht.

 

Benjamin Schwarz, Mercedes-Benz AG, RD 

Unternehmensinterne Ausbildungen

Für unternehmensinterne Ausbildungen können wir unser Curriculum und die Trainingsinhalte dem Entwicklungprozess der jeweiligen Unternehmen kundenspezifisch anpassen. Die Black Belt Ausbildungen dauern hier typischerweise 15 - 20 Tage und werden meist  in 3 - 4  Modulen durchgeführt